Ekklesia

John White (Luke10) vom 29. Dez.15:

Gott ist bereit seine EKKLESIA auf den Markt zu bringen!

Steve Simms lädt uns in seinem Buch BEYOND CHURCH  ein, das verlorene Wort „Ekklesia“ der Bibel neu zu entdecken.

Church (Kirche, Gemeinde).

Im Jahr 1611 entschieden sich die Übersetzer der King James Bibelübersetzung, die griechische Bedeutung des Wortes Ekklesia komplett aus der Bibel zu entfernen und es stattdessen mit dem englischen Wort  „church“ (Kirche) zu übersetzen, was so viel bedeutet wie „ein religiöses Gebäude“. König Jakob der  Erste, hatte dies den 54 Übersetzern hauptsächlich aus politischen Gründen befohlen.

Ekklesia.

Das ist also das „verlorene Wort der Bibel“. Es bezieht sich nicht auf ein Gebäude, sondern auf die „Herausgerufenen“. Es bedeutet in Wirklichkeit „eine offene, teilnehmende, interaktive Versammlung von gleichwertigen Menschen“. Kein Wunder, dass König Jakob dieses Wort wohl nicht mochte! Jedes Mal, wenn das Wort „Gemeinde“, sicher auch in vielen deutschen Übersetzungen,  gebraucht wird, ist das zugrunde liegende Wort „Ekklesia“ zu finden. 

Gott hat die traditionelle Kirche/Gemeinde benutzt und wird es auch weiterhin tun, aber er möchte so viel mehr tun in diesem 21. Jahrtausend. Er ist bereit Seine EKKLESIA auf den Markt zu bringen, die nicht von einem Menschen, einer Methode, einem Programm oder einer Organisation kontrolliert wird, sondern von der Gegenwart und Kraft des Heiligen Geistes.                                                                                                                                                    

Ganz genau das ist unsere Mission hier bei Lukas10!  Wir rüsten Leute aus, Gottes Ekklesia auf dem Erdball zu multiplizieren. Und wir vertrauen auf die Gaben und Gebete von Freunden, um Jesu Nachfolger vorzubereiten, die sich Gott anschließen, wenn er „Seine Ekklesia auf den Markt“ bringt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.