Worum geht es bei w2o3?

Das Herzstück der Beziehungen unserer Lukas10 Familien ist ein Kommunikations-Werkzeug, das wir „w2o3“ genannt haben.  Vom Bibelvers in Matth.18,20 abgeleitet,…

„…wo 2 oder 3 in meinem Namen zusammen kommen, da bin ich in ihrer Mitte…“,  (NeÜ bibel.heute),

…kann w2o3 ab zwei Personen angewandt werden. Das Tool besteht aus zwei einfachen Übungen. Es ermöglicht und fördert auf unkomplizierte Weise ehrliche Herzensbeziehungen – zueinander und zu Gott. Es funktioniert in vielen verschiedenen Konstellationen, z.B.:

– als Ehepaar
– als Familie mit zu Hause lebenden Kindern
– als Single mit einem andern Single (Empfehlung: Mann mit Mann und Frau mit Frau)
– mit FreundIn, Kollege/in, NachbarIn, Hauskreis-Mitglied…

… innerhalb oder ohne Anschluss an eine traditionelle Gemeinde.

Quasi jede Beziehungs – Konstellation in jeder Lebenssituation ist möglich.  Es birgt höchst interessante und auch effektive evangelistische Möglichkeiten, denn es kann selbst mit suchenden Menschen praktiziert werden!

Gleich vorweg: Es handelt sich keinesfalls um eine völlig neue Idee (viele praktizieren Gebets-Partnerschaften schon lange auf ähnliche Art), dieses einfache Werkzeug hilft lediglich, biblisches Leben in Gemeinschaft organisch, praktikabel und verbindlich in unseren modernen Alltag einzufügen. 

Es gilt das Geheimnis seiner Effektivität, Einfachheit und Vielfältigkeit zu entdecken. Es kann jedes kleine Kind, das sprechen gelernt hat, praktizieren, was bedeutet: sogar Kinder können mitmachen.

Es hat eine erstaunliche, erst in der Anwendung spürbare positive Auswirkung auf engere Beziehungen. 

Die Lukas10 Familie ermutigt jeden, der an echten, authentischen Beziehungen interessiert ist, mit diesem Kommunikations-Werkzeug zu experimentieren.

Hier ein paar Stichworte  ->   Wie w2o3 abläuft